MaskRadar-Team stellt sich vor: Anna und der Corona-Bot

Name: Anna Schmitt

Job: Marketing Director, Solvemate

CMO, MaskRadar

Ort/Land: Berlin, Deutschland

Wie ich mich bei MaskRadar engagiere

Ich bin bei MaskRadar für das strategische Marketing zuständig. Dabei gibt es ständig einen anderen Fokus, da momentan noch viele Bereiche im Aufbau sind. Mit meiner Produkt- und Marketing-Erfahrung innerhalb internationaler Start-ups in Berlin kann ich gute Impulse einbringen. Außerdem kannte ich durch meinen Arbeitgeber Solvemate unseren Corona-Bot beisteuern – einen auf die Corona-Thematik spezialisierten und mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten Chatbot. Der Corona-Bot kann sehr leicht in jede Webseite und App integriert werden – und so beantwortet er auch bei MaskRadar die Fragen der Nutzer rund um das Coronavirus.

Warum ich bei MaskRadar mitmache

Rosa ist eine gute Freundin, seit wir vor etlichen Jahren bei WPP zusammengearbeitet haben. Ich vertraue ihrer Erfahrung und ihrem Instinkt, weshalb ich keine Sekunde an der MaskRadar-Idee gezweifelt habe. Außerdem macht die Zusammenarbeit mit ihr einfach sehr viel Spaß, was ein ganz wichtiger Aspekt für mich ist. Dazu kommt die aktuelle Situation: Gerade zu Beginn war die Krise mit den einhergehenden Kontakteinschränkungen herausfordernd für uns alle und es war toll, sich nicht darauf zu konzentrieren, sondern aktiv auf ein Ziel hinzuarbeiten, das dazu noch eine positive Auswirkung auf die Gesundheitskrise sowie die wirtschaftliche Situation betroffener Menschen haben kann. 

Mein (Lebens-)Motto

Seize the day! Ich bin eher ein im Moment lebender Mensch und daher gehe ich jeden Tag mit der gleichen Neugierde an und sehe ihn als den Beginn unendlicher Möglichkeiten. Daher fühle ich mich oft sehr frei, da ich eher Chancen sehe als Probleme. Eine hoffentlich gute Voraussetzung für ein solches Projekt!

Annas Profil im Internet:

https://www.linkedin.com/in/anna-schmitt-a2a5292b/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.